Direkt zum Inhalt
Hauptgerichte
Fleischmahlzeiten & Fisch

Rinderrouladen

4 Personen
Mittel

Zubereitung

Das Rouladenfleisch auf einer Seite leicht salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen. Auf dieser Seite je mit 2 Scheiben Bauchspeck belegen und dann an einem Ende mit 2 Streifen Essiggurke und 2 Streifen von der Möhre belegen. Von diesem Ende her fest zusammenrollen und mit Rouladennadel oder Zahnstocher fixieren.

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.

5 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Rouladen darin ca. 5 Minuten ringsherum anbraten und herausnehmen.

Nun die Zwiebeln in den Topf geben und ca. 2 Minuten anbraten.

Das Tomatenmark einrühren. Das Mehl unter ständigem Rühren langsam zugeben, sodass sich keine Klümpchen bilden.

Mit etwas Rotwein ablöschen, umrühren und Vorgang zweimal wiederholen.

Nun den Gemüsefond dazugießen, umrühren und die Rouladen wieder einlegen. Alles aufkochen lassen.

Abgedeckt bei geringer Temperatur ca. 3,5 Stunden im Topf garen.

Danach die Rouladen aus dem Topf nehmen, Rouladennadeln oder Zahnstocher entfernen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sollte die Soße noch zu dünn sein, dann für ca. 10 Minuten noch sämig einkochen.

Das könnte dir auch gefallen

Vegane RezepteSmoothies, Shakes & Getränke

Avocado-Nuss-Shake vegan

BeilagenVegane Rezepte

Grünkohl-Pesto/Aufstrich

BeilagenVorspeisen und Suppen

Gefüllte Auberginen

SüßspeisenGrillenVegane RezepteKinder-Lieblings-Rezepte

Tierische Wassser-Melonen

Wir liefern in über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim, Mosbach, Brackenheim, Eppingen, Lauffen, Odenwald und mehr!

Mehr dazu

Unsere Bio-Partner aus der Region

Geprüfte Bio-Qualität